The Bang Bang Club Niederrhein

Diskussionsbereich für alle Themen rund um BattleTech

Moderatoren: 11e64, Murdock

Benutzeravatar
kabukixx
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 355
Registriert: 12.09.2011 22:11
Wohnort: Grefrath
Kontaktdaten:

The Bang Bang Club Niederrhein

Beitragvon kabukixx » 26.02.2012 21:14

Gegner: Liao Mechkompanie vs. Steiner Regimentskampfgruppe
Sieg: Steiner

Aufstellung

Liao
Artillerielanze: Mauler 1R, Rifleman 4R, Stinger 5M, Vulcan 5M
Kampflanze: Huron Warrior R4L, Vindicator 3L, Bandersnatch 01A, Thunder 1L
Kommandolanze: Grand Titan N10M, Cataphract 3L, Centurion 9D, Helios 3D

Steiner
Zwei Savannah Master (TAG), Maxim Hover 3058 Upgrade, J.Edgar (TAG), Challenger X, Demolisher (Gauss), Von Luckner K75N, Rommel (Gauss), Maxim Hover Infantry, Pegasus (TAG), Yellow Jacket VTOL, Drone Carrier incl. zwei Drohnen, Cavalry VTOL, vier x Arrow4 Abschussbasen, Marksman off board Artillery.

Kampfverlauf
Jede Seite startete in „ihrer“ Ecke. Die schnellen lyranischen Einheiten sausten heran, die Capellaner blieben hinten erst einmal kompakt stehen, um die erste Angriffswelle aufzuhalten. Die ersten erfolgreichen TAG-Logs kosteten der Hornisse ihr Bein, und dem Kampfschützen sogar die Existenz. Eine Homing krachte in den rechten Arm und löste eine Munitionsexplosion aus. In den folgenden Runden versuchten die Capellaner die TAG-Träger auszuschalten, immerhin sieben an der Zahl. Das gelang mehr oder weniger erfolgreich. Sechs TAG-Einheiten konnten ausgeschaltet werden. Die Hubschrauber und Schweber der Lyraner s
Blieben weiter auf kurzer Distanz und fegten durch die Formation ihrer Gegner. Jede Runde suchten sich die vier Homings erfolgreich ihre Ziele. Der Großtitan wurde von einer Salve getroffen. Sein rechter Torso aufgerissen. Er fiel in seine Wasserwabe und flutete sich die XL-Engine. Der Huron-Warrior erhielt schwere Schäden im linken Bein und einen Gyrotreffer. Nach dem er sich auch noch von einem Arm trennen musste, gab der Pilot auf. Auch dem Helios wurde das Bein abgeschossen. Er setzte den Kampf im Liegen fort. Die dezimierten Capellaner stürtzten sich verzweifelt auf die vier heranrückenden schweren Panzer, Der Zerstörer wurde mit viel Mühe zerstört, der Challenger bewegungsunfähig geschossen. Die vier schweren Panzer gaben den restlichen Mechs mit ihrer brutalen Feuerkraft den Rest. Der Vulcan wurde die Torso Mitte durchgeschossen. Der Thunder verlor seinen rechten Arm und seinen Kopf. Der Bandersnatch, eh schon durch eine Arro4 Salve stark beschädigt, erhielt einen Munitionstreffer. Die nächste Salve der Homings zerstörte den Mauler per Reaktortreffern. Der Cataphract ging kampfunfähig zu Boden. Der Verteidiger und Centurion gaben den Kampf auf.

Fazit: Sehr schöne Partie, hätte nicht gedacht das sich schnelle Einheiten in Verbindung mit starler Artillerieunterstützung so gut schlagen würden. Die großen Löcher wurden durch die Homings gestanzt, die Nadelstiche durch die Schweber und Hubschrauber. Die schweren lyranischen Kampfpanzer beendeten dann das blutige Werk.
Dateianhänge
405959_166506513466100_100003202588345_247376_1049736269_n.jpg
395258_166507190132699_100003202588345_247383_1225632604_n.jpg
394124_166507846799300_100003202588345_247388_873760191_n.jpg
3031 4th Tau Ceti Rangers / Liao
3050 449th Assault Cluster / Nova Cats
3067 15th Dracon / Liao

Facebook: Battletech Niederrhein
deathlegion

Re: The Bang Bang Club Niederrhein

Beitragvon deathlegion » 26.02.2012 21:30

Bitter :)
So deutlich hatte ich bisher den Artillerie-Vorteil durch Arrow IV nicht in Erinnerung. Allerdings
hatten wir auch noch nie 4 Stück davon auf dem Feld...dann auch noch "immobile" Werfer...
Puh...

Habt Ihr nach den StratOps Ari-Regeln gespielt oder nach den Regeln aus dem "alten" Kompendium?
Benutzeravatar
kabukixx
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 355
Registriert: 12.09.2011 22:11
Wohnort: Grefrath
Kontaktdaten:

Re: The Bang Bang Club Niederrhein

Beitragvon kabukixx » 26.02.2012 21:52

Nach den neusten Regeln, Tactical Ops. Die vier Homings haben pro Runde einen Mech zerissen. Das tat echt weh.
Dateianhänge
425771_166507710132647_100003202588345_247387_577970280_n.jpg
409113_166507940132624_100003202588345_247389_85381320_n.jpg
409113_166507940132624_100003202588345_247389_85381320_n.jpg
3031 4th Tau Ceti Rangers / Liao
3050 449th Assault Cluster / Nova Cats
3067 15th Dracon / Liao

Facebook: Battletech Niederrhein
Benutzeravatar
kabukixx
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 355
Registriert: 12.09.2011 22:11
Wohnort: Grefrath
Kontaktdaten:

Re: The Bang Bang Club Niederrhein

Beitragvon kabukixx » 24.03.2012 11:13

Spieltag 23.03.2012

Rasalhague (Verteidiger) gegen Novakatzen (Angreifer)

Aufstellung

Novakatzen: Supernova, Warhammer IIc, Nova Cat C, Rifleman IIC, Black Lanner Prime, Conjurer, Griffin IIC, Battle Cobra Prime, Incubus, Locust IIC,

Rasalhague: Marodeur 5D, Black Knight KNT6, Cestus 6Z, Starslayer 3D, Uziel 2S, Valkyre QD, Hollander G1, Falcon Hawk 1A, Banshee 5S, Maelstrom 5K, Jägermech 6S, Mauler 1R, Emperor 6A, Barghest 3T, 2 x Maxim (Infantry), Karnov, 2 LSR Züge, 2 KSR Züge, 1 Cavalry VTOL, 1 Yellow Jcket Gunship, Challenger MBT,Demolisher (Gauss), Pegasus, Rommel (Gauss), Von Luckner K75N

Siegbedingungen: Rasalhagues konventionelle Truppen starten in der Stadt. Die Mechs in Kartenmitte. Rasalhague hat 10 Runden Zeit mind. 50% seiner Truppen erfolgreich in die Stadt zurückzuziehen. Die Novakatzen müssen das verhindern.
Verlauf
Dateianhänge
551144_184109138372504_100003202588345_300756_217815003_n.jpg
545846_184108768372541_100003202588345_300750_895825087_n.jpg
3031 4th Tau Ceti Rangers / Liao
3050 449th Assault Cluster / Nova Cats
3067 15th Dracon / Liao

Facebook: Battletech Niederrhein
Benutzeravatar
kabukixx
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 355
Registriert: 12.09.2011 22:11
Wohnort: Grefrath
Kontaktdaten:

Re: The Bang Bang Club Niederrhein

Beitragvon kabukixx » 24.03.2012 11:16

Die Novakatzen starteten quasi mitten im Getümmel. Jeder Clanmech suchte sich seinen Gegner aus: Locust vs. Cestus, Incubus vs. Starslayer, Battle Cobra vs. Emperor, Griffin IIC vs. Falcon Hawk, Conjurer vs. Hollander, Black Lanner vs. Uziel, Riffleman IIC vs. Barghest, Nova Cat vs. Marodeur, Warhammer IIC vs. Black Knight, Supernova vs. Maelstrom. Die Rasalhaguer zogen sich als langsamer Pulk unter Waffenfeuer Richtung Brücke zurück. Der fehlende Raum zum Manövrieren und die Duellregeln erschwerten das Spiel der Novakatzen. Trotzdem gelang es jedem Claner, seinen Gegner schwer zu beschädigen oder sogar auszuschalten. Der Locust stürmte durch die feindlichen Reihen und deckte den Cestus mit Laserfeuer ein. Im Getümmel verlor er bedauerlicherweise ein Bein und ging zu Boden. Der Incubus widmete sich dem Starslayer. Der wechselte die Flusseite. Beim überqueren des Flusses bot der Claner ein einfaches Ziel, so das er durch konzentriertes Feuer zerstört wurde. Trotzdem wurde der Starslayer schwer beschädigt. Der Griffin IIC tat sich schwer mit seinem Gegner, der bot kein leichtes Ziel, und die Offensivwaffen boten mäßige Zerstörungskraft. Er wechselte zwischendurch auf die VTOL und zerstörte den Cavalry. Ein früher Gyrohit schränkten seine Beweglichkeit ein. Die Battle Cobra gab alles in einem ungleichen Duell. Sie pulste was die Reaktoren hergaben, leider riss ihr ein Cluster Hit aus dem Emperor den Kopf ab. Der Conjurer schnitt den Hollander in Stücke, ohne linken bzw. rechten Torso gab dieser Fersengeld. Zwischendurch schoss er noch den Pegasus bewegungsunfähig. Dem Pegasus widmete sich dann eine Elementareinheit. Der Black Lanner nutzte nach Möglichkeit seine unglaubliche Geschwindigkeit. Der Uziel wurde schwer beschädigt. Leider konzentrierten die Rasalhaguer immer wieder ihr Feuer auf den Mech. Er erhielt einen Enginehit und verlor die KSR-Lafette. Der Rifleman deckte den Barghest mit Pulsfeuer ein. Dieser war nach der Begegnung ziemlich wundgelaufen. Fast alles offen, inclusive Torso Mitte, konnte er sich glücklich schätzen die Partie überlebt zu haben. Die Novakatze zerstörte den Marodeur in einem Reichweitenduell, ohne Schaden zu nehmen. Der Black Knight musste unter dem Warhammer IIC leiden. Auch er war ziemlich wundgelaufen und konnte sich glücklich schätzen, überlebt zu haben. Die Supernova beschädigte den Maelstrom schwer, dieser zog sich aber unbeirrt auf die andere Flusseite zurück. Die ersten beiden abgesetzten Elementareinheiten wurde sofort in der Runde des Absetzens unter Feuer genommen und zerstört. Die verbliebenen Drei leisteten Unterstützung durch ihr Feuer, kamen jedoch nicht in Reichweite für einen Anti-Mech-Angriff.
Dateianhänge
533946_184109268372491_100003202588345_300758_1645371847_n.jpg
525454_184109195039165_100003202588345_300757_1316905675_n.jpg
3031 4th Tau Ceti Rangers / Liao
3050 449th Assault Cluster / Nova Cats
3067 15th Dracon / Liao

Facebook: Battletech Niederrhein
Benutzeravatar
kabukixx
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 355
Registriert: 12.09.2011 22:11
Wohnort: Grefrath
Kontaktdaten:

Re: The Bang Bang Club Niederrhein

Beitragvon kabukixx » 24.03.2012 11:18

Fazit

Knapp 50 Einheiten, Ehrenregeln, Verbundtruppen. Sicherlich eines der größten Spiele die ich (wir) je gemacht haben. Der enge Raum bot kaum Möglichkeit für die Katzen zur Entfaltung. Die Duellregeln, ohne Möglichkeit das Feuer zu konzentrieren, war der größte Vorteil für die Rasalhaguer. Die Elementare boten eine günstige Ergänzung auf Clanerseite. Hier reagierten die Rasalhaguer wie der Teufel auf das Weihwasser und setzten alles daran sie sofort zu zerstören.
Dateianhänge
398834_184109668372451_100003202588345_300765_780653853_n.jpg
550306_184109591705792_100003202588345_300764_849967953_n.jpg
3031 4th Tau Ceti Rangers / Liao
3050 449th Assault Cluster / Nova Cats
3067 15th Dracon / Liao

Facebook: Battletech Niederrhein
Benutzeravatar
kabukixx
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 355
Registriert: 12.09.2011 22:11
Wohnort: Grefrath
Kontaktdaten:

Re: The Bang Bang Club Niederrhein

Beitragvon kabukixx » 28.04.2012 10:39

Spiel vom 27.04.2012

Verteidiger: Liao
Angreifer: Steiner/Davion

Startaufstellung Liao (alle Einheiten versteckt): 2 Reihen Minen a 25 Schadenspunkte, schmaler Korridor in der Mitte, direkt auf die Panzereinheiten führend. Flanken je 1 Vedette und eine Mot. Infanterie. Mitte li./re. außen je Geschütztürme und Infanterie. Das Ziel, der Bunkerkomplex am hinteren Kartenrand, wird von 4 Infanterieeinheiten bewacht.
Dateianhänge
2.jpg
1.jpg
3031 4th Tau Ceti Rangers / Liao
3050 449th Assault Cluster / Nova Cats
3067 15th Dracon / Liao

Facebook: Battletech Niederrhein
Benutzeravatar
kabukixx
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 355
Registriert: 12.09.2011 22:11
Wohnort: Grefrath
Kontaktdaten:

Re: The Bang Bang Club Niederrhein

Beitragvon kabukixx » 28.04.2012 10:44

Frisch, fromm, fröhlich frei, starten die Alliierten in die Partie.
Dateianhänge
3.jpg
3031 4th Tau Ceti Rangers / Liao
3050 449th Assault Cluster / Nova Cats
3067 15th Dracon / Liao

Facebook: Battletech Niederrhein
Benutzeravatar
kabukixx
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 355
Registriert: 12.09.2011 22:11
Wohnort: Grefrath
Kontaktdaten:

Re: The Bang Bang Club Niederrhein

Beitragvon kabukixx » 28.04.2012 10:47

Charger, Firestarter und Commando sprinten in der dritten Runde durch das Minenfeld. Alle drei Mechs erhalten so schwere Beinschäden, das sie quasi kampfunfähig sind. Auch der Thug rauscht durch die Minen, seine schwere Beinpanzerung verhindert jedoch schlimmeres.
Dateianhänge
5.jpg
4.jpg
3031 4th Tau Ceti Rangers / Liao
3050 449th Assault Cluster / Nova Cats
3067 15th Dracon / Liao

Facebook: Battletech Niederrhein
Benutzeravatar
kabukixx
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 355
Registriert: 12.09.2011 22:11
Wohnort: Grefrath
Kontaktdaten:

Re: The Bang Bang Club Niederrhein

Beitragvon kabukixx » 28.04.2012 10:48

Liao deckt fast alle Kampfeinheiten auf. Die Falle sitzt. Die Alliierten haben keine Möglichkeit mehr zur Flucht. Sie sind eingeschloßen zwischen Minenfeldern und Kampfeinheiten. Infanterie, Geschütztürme, Kampfpanzer eröffen das Feuer aus nächster Nähe.
Dateianhänge
6.jpg
3031 4th Tau Ceti Rangers / Liao
3050 449th Assault Cluster / Nova Cats
3067 15th Dracon / Liao

Facebook: Battletech Niederrhein
Benutzeravatar
kabukixx
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 355
Registriert: 12.09.2011 22:11
Wohnort: Grefrath
Kontaktdaten:

Re: The Bang Bang Club Niederrhein

Beitragvon kabukixx » 28.04.2012 10:49

Der Ballista haut ein Kernschuß des Hetzers mit der AK20 das Bein durch.
Dateianhänge
8.jpg
3031 4th Tau Ceti Rangers / Liao
3050 449th Assault Cluster / Nova Cats
3067 15th Dracon / Liao

Facebook: Battletech Niederrhein
Benutzeravatar
kabukixx
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 355
Registriert: 12.09.2011 22:11
Wohnort: Grefrath
Kontaktdaten:

Re: The Bang Bang Club Niederrhein

Beitragvon kabukixx » 28.04.2012 10:50

Die Alliierten setzen den Sturm fort, in der Hoffnung das Missionsziel doch noch zu erfüllen. Der Viktor erhält schwere Treffer durch den KSR-Werfer.
Dateianhänge
9.jpg
3031 4th Tau Ceti Rangers / Liao
3050 449th Assault Cluster / Nova Cats
3067 15th Dracon / Liao

Facebook: Battletech Niederrhein
Benutzeravatar
kabukixx
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 355
Registriert: 12.09.2011 22:11
Wohnort: Grefrath
Kontaktdaten:

Re: The Bang Bang Club Niederrhein

Beitragvon kabukixx » 28.04.2012 10:51

Thug und Viktor Zwei stürmen über die Flanke, von den Geschütztürmen und der Infanterie beharkt.
Dateianhänge
10.jpg
3031 4th Tau Ceti Rangers / Liao
3050 449th Assault Cluster / Nova Cats
3067 15th Dracon / Liao

Facebook: Battletech Niederrhein
Benutzeravatar
kabukixx
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 355
Registriert: 12.09.2011 22:11
Wohnort: Grefrath
Kontaktdaten:

Re: The Bang Bang Club Niederrhein

Beitragvon kabukixx » 28.04.2012 10:52

Auch Viktor 1 und der Thug gehen zu Boden. Die Moral der Alliierten schwindet. Der Kampf wird aussichtslos.
Dateianhänge
11.jpg
3031 4th Tau Ceti Rangers / Liao
3050 449th Assault Cluster / Nova Cats
3067 15th Dracon / Liao

Facebook: Battletech Niederrhein
Benutzeravatar
kabukixx
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 355
Registriert: 12.09.2011 22:11
Wohnort: Grefrath
Kontaktdaten:

Re: The Bang Bang Club Niederrhein

Beitragvon kabukixx » 28.04.2012 10:53

Ende in Runde 6. Die Mission kann nicht mehr erfüllt werden.
Fazit: Die Kombination aus Minenfeldern, versteckten Einheiten, eingegrabenen Stellungen und Geschütztürmen erordern einen kräftemäßig dtl überlegenen Angreifer. Insbesondere die Minenfelder richteten sehr kompromisslos Schaden an.
Dateianhänge
12.jpg
3031 4th Tau Ceti Rangers / Liao
3050 449th Assault Cluster / Nova Cats
3067 15th Dracon / Liao

Facebook: Battletech Niederrhein

Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste