Siegpunkte für Support Vehicles ?

Diskussionsbereich für alle Themen rund um BattleTech

Moderatoren: Murdock, 11e64

Locust1e
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 10
Registriert: 31.08.2015 10:52
Kontaktdaten:

Siegpunkte für Support Vehicles ?

Beitragvon Locust1e » 29.05.2017 15:05

Hallo,

ich wollte mal was fragen: Wenn ein Gegner von mir, so einen Winzling abschießt, wie viele Punkte wären da angemessen ?? 1 Punkt wären dafür bei einem Chapter Fight dock O.K. Was meint Ihr ??
Daten: Ibex SUV
2 Tonnen
5/8 Radfahrzeug, Verbrennungsmotor
8 Panzerpunkte auf vier Zonen verteilt
Bewaffnung zwei King-David Gauss Rifles ( 1 Schadenspunkt 1-3, 4-6, 7-9 Reichweite )
Kein Zielerfassungssystem ( +2 auf jeden Trefferwurf )
BV: 36 Punkte
( Kein Eigenentwurf, das Ding gibt es wirklich und ist sogar als Model bei IWM zu bekommen, der Record Sheet dafür, befindet sich im Turning Point IRIAN )
Benutzeravatar
Jacob Verdriis
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 405
Registriert: 29.06.2013 22:59
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Siegpunkte für Support Vehicles ?

Beitragvon Jacob Verdriis » 29.05.2017 21:42

Erm... kommt imho drauf an, wie man Mechs und schwerere Fahrzeuge bewertet...
Benutzeravatar
11e64
Vorstandsvorsitzender
Vorstandsvorsitzender
Beiträge: 2721
Registriert: 23.04.2013 01:13
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Siegpunkte für Support Vehicles ?

Beitragvon 11e64 » 29.05.2017 23:31

Tonnage durch 10 ist ein Richtwert ;)

... und dann gäbe es eigentlich noch Punkte für externe und interne Schäden (wenn man das Hamburger Punktesystem nutzt).
Letztere würde zumindest ich in diesem Fall allerdings wegfallen lassen.

Eine Frage der ChapterFightvereinbarung.
Man sagt, jeder sei seines Glückes Schmied.
Über nichts lachen die Götter lauter!


Grüße von Elfe aka 11e64 aka elric dorsai
Benutzeravatar
Jacob Verdriis
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 405
Registriert: 29.06.2013 22:59
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Siegpunkte für Support Vehicles ?

Beitragvon Jacob Verdriis » 30.05.2017 12:27

Und da stoßen wir wieder an die große Schwäche des "Hamburger Systems". Tonnage als "Bewertungssystem" ist halt irgendwie... 90er. ;)

Ich bin da ganz ehrlich... wenn dieses Fahrzeug (in Anlehnung an das Hamburger System) einen Siegpunkt wert ist, müsste jeder 20-Tonner imho mindestens 10 bringen. Eher 20...
Locust1e
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 10
Registriert: 31.08.2015 10:52
Kontaktdaten:

Re: Siegpunkte für Support Vehicles ?

Beitragvon Locust1e » 30.05.2017 13:18

Hmmm... erst mal Danke für eure Antworten. Also ich denke ( als Niederrheinischer Anhänger des Hamburger Systems ;) ) das ich mich mit Mitspielern, versuche auf 1 Punkt bei Abschuss zu einigen. Das scheint wohl erstmal das einfachste zu sein.

Gruß
Locust1e
Benutzeravatar
11e64
Vorstandsvorsitzender
Vorstandsvorsitzender
Beiträge: 2721
Registriert: 23.04.2013 01:13
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Siegpunkte für Support Vehicles ?

Beitragvon 11e64 » 30.05.2017 20:33

Jacob Verdriis hat geschrieben:
30.05.2017 12:27
Und da stoßen wir wieder an die große Schwäche des "Hamburger Systems". Tonnage als "Bewertungssystem" ist halt irgendwie... 90er. ;)

Ich bin da ganz ehrlich... wenn dieses Fahrzeug (in Anlehnung an das Hamburger System) einen Siegpunkt wert ist, müsste jeder 20-Tonner imho mindestens 10 bringen. Eher 20...
2 Tonnen dividiert durch 10 ergibt 0,2 Punkte ... könnte also nach dem Hamburger System, das schlussendlich auch prozentual berechnete Differenzen berücksichtigt, nicht sooo ausschlaggebend sein, oder?
Schießt man allerdings fünf und mehr von diesen Fahrzeugen ab, kommt man in Punkteregionen, die etwas bewirken könnten ;)
Hier muss sich der Gegenspieler dann aber vermutlich sagen lassen, dass er es bei seinem offensichtlich risikofreudigen und "verschwenderischen" Spielstil "verdient" hat :D

Das Hamburger Punktesystem ist seit ca. 1991 immer wieder mal neu gestrickt, ergänzt und verändert worden, somit also ein Produkt von vielen Leuten, die wieviel-Jahre? ( OMG :D ... leider geil! ) Battletech spielen.

Es ist für die Spiele gedacht, die aufgrund des RL leider nur begrenzte Spielzeit zur Verfügung haben.

Trotzdem gab es deswegen schon echt unterhaltsame, taktisch bestimmte Spiele, die ziemlich spannend waren und an die ich mich gern erinnere.
Und natürlich gab es auch Spiele, die dadurch unbefriedigend endeten. Hannes und Sailor könnten darüber berichten ;)

Unterm Strich kann zumindest ich jedoch behaupten, dass das Hamburger Punktesystem mittlerweile eine ziemlich gute Entscheidungshilfe ist,
die immer öfter bestätigt, was gefühlt das Ergebnis eines Spiels ist, das aus zeitlichen Gründen leider nicht zuende gespielt werden kann.

Dieses System ist nur ein Vorschlag, im Rahmen der ChapterFightvereinbarung kann man es selbstverständlich modifizieren.
An Vorschlägen und konstruktiver Kritik, die dieses simple System verbessern, ohne es zu verkomplizieren, bin ich immer interessiert.

Wie aus dem obigen Zitat zu erkennen ist, scheint es da Möglichkeiten zu geben ... andererseits: Was ist schon perfekt?
Man sagt, jeder sei seines Glückes Schmied.
Über nichts lachen die Götter lauter!


Grüße von Elfe aka 11e64 aka elric dorsai
Benutzeravatar
11e64
Vorstandsvorsitzender
Vorstandsvorsitzender
Beiträge: 2721
Registriert: 23.04.2013 01:13
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Siegpunkte für Support Vehicles ?

Beitragvon 11e64 » 30.05.2017 20:46

Für den interessierten Leser, hier wird von diesem System "gesprochen":
_
Punktesystem ChF-Protokoll.jpg
BG 11e
Man sagt, jeder sei seines Glückes Schmied.
Über nichts lachen die Götter lauter!


Grüße von Elfe aka 11e64 aka elric dorsai

Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste