Geht in die Läden und spielt

Diskussionsbereich für alle Themen rund um BattleTech

Moderatoren: Murdock, 11e64

Norman Zinner
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 86
Registriert: 18.12.2017 15:36
Kontaktdaten:

Geht in die Läden und spielt

Beitragvon Norman Zinner » 14.02.2019 12:50

Hallo Mechkrieger

Seit ewigen Zeiten wird ja bemängelt, dass es nicht mehr so viele aktive Spieler gibt.

Wenn Ihr auf der Suche nach Mitspielern seid, sprecht doch mal mit Eurem lokalen Spieleladen/Nerdpol ob Ihr dort Demorunden anbieten könnt. Ich selbst habe dieses in den letzten sechs Monaten ca. ein Mal im Monat gemacht und habe ca. 15-20 Leuten das Spiel erklärt oder wieder gezeigt. Viele kennen das Spiel entweder von früher, über die Computer Spiele oder Mech Warrior online. Ich konnte so wieder vier Leute anfixen und wir haben uns vorgenommen häufiger zu zoggen.

Nicht jeder braucht direkt einen Account um spielen mal spielen zu können, aber vielleicht melden die sich ja irgendwann mal im Verein an.

Deswegen mein Aufruf an Euch. Verlasst Eure Wohlfühlzone MegaMek für einige Stunden im Monat und geht in die Läden und spielt.

Grüße Norman
#916 - Field Agent Norman "Flynn" Zinner
IS Classic: Liao - Kincade´s Ranger - Tikanov Reserves
IS Aktuell: Steiner - Florida TTM - Timbuktu Theater Milita
Clan: Hells Horses - Eta Galaxy - The Shadow Riders
JIHAD: Mercenary - Tooth of Ymir
Benutzeravatar
11e64
Vorstand
Vorstand
Beiträge: 3525
Registriert: 23.04.2013 01:13
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Geht in die Läden und spielt

Beitragvon 11e64 » 14.02.2019 14:38

Mein Reden!
Minion #1.jpg
Minion #1.jpg (12.25 KiB) 1735 mal betrachtet
... schönen Gruß aus`m Atlantis :)
Man sagt, jeder sei seines Glückes Schmied.
Über nichts lachen die Götter lauter!


Grüße von Elfe aka 11e64 aka elric dorsai
Michael F.
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 30
Registriert: 31.05.2012 01:17
Wohnort: Norderstedt
Kontaktdaten:

Re: Geht in die Läden und spielt

Beitragvon Michael F. » 20.02.2019 19:57

Hmmmm also ich finde es gar nicht schlimm wenn die Leute auch MM spielen, klar an der platte ist es geiler und man bekommt schneller neue Leute aber vielleicht sollte man MM da mit einbinden, wenn du nämlich jemanden sagst "hay du kannst es auch online spielen und das kostenlos" würden viele Leute vielleicht auch sagen geil ich bleib dabei weil ich eben nicht erst quer durch die ganze Stadt fahren muss oder ähnliches, bestes beispiel ist nen Arbeitskollege von mir der war bei mir hat die Figuren gesehen geil und dann MM und sagte cool das könnte ich auch mal ausprobieren ohne das ich erst was kaufen muss....
Benutzeravatar
Akira213
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 707
Registriert: 30.04.2012 16:48
Kontaktdaten:

Re: Geht in die Läden und spielt

Beitragvon Akira213 » 20.02.2019 21:08

BT spielen lernt man nicht über MegaMek.
Ist zumindest meine Erfahrung *schulterzuck*
ich war's !!

Daniel
CBT: 1. Ghostrider Rgt, Söldner
ISaktuell: 55. Shadow Division, WoB
Clan: StCol Akira Carns, 11th Wolf Guards, Clan Wolf
Jihad: 55. Shadow Division, WoB


What should I want in heaven when all my best friends burn in hell...
Benutzeravatar
11e64
Vorstand
Vorstand
Beiträge: 3525
Registriert: 23.04.2013 01:13
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Geht in die Läden und spielt

Beitragvon 11e64 » 20.02.2019 23:17

Akira213 hat geschrieben:
20.02.2019 21:08
BT spielen lernt man nicht über MegaMek.
Ist zumindest meine Erfahrung *schulterzuck*
Meine auch ... es fehlt definitiv das "Würfel-Feeling" und was damit zusammenhängt ...
Aber MM ist zumindest `ne gute "Ersatzdroge" :)
Wobei ich immer noch die TTSim-Battletechvariante für besser halte.
Aber die scheint sich ja leider nicht durchzusetzen ... nicht mal als "Ersatzdroge"
Man sagt, jeder sei seines Glückes Schmied.
Über nichts lachen die Götter lauter!


Grüße von Elfe aka 11e64 aka elric dorsai
Benutzeravatar
Genyosha
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 197
Registriert: 09.01.2005 21:55
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: Geht in die Läden und spielt

Beitragvon Genyosha » 22.02.2019 00:10

Michael F. hat geschrieben:
20.02.2019 19:57
Hmmmm also ich finde es gar nicht schlimm wenn die Leute auch MM spielen, klar an der platte ist es geiler und man bekommt schneller neue Leute aber vielleicht sollte man MM da mit einbinden, wenn du nämlich jemanden sagst "hay du kannst es auch online spielen und das kostenlos" würden viele Leute vielleicht auch sagen geil ich bleib dabei weil ich eben nicht erst quer durch die ganze Stadt fahren muss oder ähnliches, bestes beispiel ist nen Arbeitskollege von mir der war bei mir hat die Figuren gesehen geil und dann MM und sagte cool das könnte ich auch mal ausprobieren ohne das ich erst was kaufen muss....
Ja, ist "Geil" online. Besonders weil man damit auch das Spielsystem am Leben hält. :?
Ehrlich gesagt ist das nicht das was ich bei Megamek mit Battletech und spielen mit anderen Leuten verbinde.
Und wenn jemand es schon nicht mehr schaft man durch die Stadt zu fahren um sich mit Leuten zu treffen, dann frage ich mich, was da neben MM dann bei einer Partie noch alles läuft. Klar kann man TS etc. nehmen aber dann kann man auch gleich Battletech online oder MWO online spielen.
Außerdem wenn man jemandem das Spielsystem zeigt, dann braucht derjenige auch nichts kaufen, die meisten von uns hier haben eh genügend Kram für mehrere Partien gleichzeitig.
Mir ist MM zu langweilig, da würde ich eher verzichten.
Benutzeravatar
11e64
Vorstand
Vorstand
Beiträge: 3525
Registriert: 23.04.2013 01:13
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Geht in die Läden und spielt

Beitragvon 11e64 » 22.02.2019 11:44

Wenn ich es endlich mal schaffe, den TTSim wieder zu installieren, müssen wir mal spielen, Genyosha :)
Da haben wir nämlich das exakte BT-(Würfel-)Gefühl.
... aber
... und das ist meine Erfahrung, ich spiele lieber mit "echten" Minis und finde irgendwie seltenst Zeit,
am PC zu daddeln - schätze, das geht vielen so (was unsere Statistik auch belegt, es sind kaum online-Spiele zu verzeichnen)
Man sagt, jeder sei seines Glückes Schmied.
Über nichts lachen die Götter lauter!


Grüße von Elfe aka 11e64 aka elric dorsai
Benutzeravatar
Genyosha
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 197
Registriert: 09.01.2005 21:55
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: Geht in die Läden und spielt

Beitragvon Genyosha » 22.02.2019 15:19

11e64 hat geschrieben:
22.02.2019 11:44
Wenn ich es endlich mal schaffe, den TTSim wieder zu installieren, müssen wir mal spielen, Genyosha :)
Da haben wir nämlich das exakte BT-(Würfel-)Gefühl.
... aber
... und das ist meine Erfahrung, ich spiele lieber mit "echten" Minis und finde irgendwie seltenst Zeit,
am PC zu daddeln - schätze, das geht vielen so (was unsere Statistik auch belegt, es sind kaum online-Spiele zu verzeichnen)
Müßen wir man bei nächster Gelegenheit antesten.
PC spielen nervt mich derzeit wegen den CV Rewürg eh an.
Grade letzter Donnerstag mit 9 Leuten hat eh gezeigt, das man davon hat. :mrgreen:
Dabei waren es 3 Anfänger und der Rest wußte (ungefähr) was er macht.
Michael F.
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 30
Registriert: 31.05.2012 01:17
Wohnort: Norderstedt
Kontaktdaten:

Re: Geht in die Läden und spielt

Beitragvon Michael F. » 22.02.2019 19:57

Sorry aber hier wird wohl etwas verkannt mir ging es nicht darum zu sagen es soll nur MM gespielt werden sondern es als Ergänzung zu nutzen und mit einzubinden und nicht immer dieses " Battletech wird nur an der platte gezoggt" getuhe. Ich spiel auch lieber an der platte aber es gibt halt viele Leute die nicht das Glück haben jeden Montag wie in Hamburg an der platte zu zocken und auch nicht das Geld haben jede Woche 100 KM zu fahren um zu spielen. Und wenn ich solche Aussagen höre wie "Und wenn jemand es schon nicht mehr schaft man durch die Stadt zu fahren um sich mit Leuten zu treffen, dann frage ich mich, was da neben MM dann bei einer Partie noch alles läuft." Dreht sich mir der Magen um wie schon erwähnt nicht jeder hat das Glück in einer Stadt zu wohnen wo es 20 BT ler gibt. Und es gibt halt Leute die gerne mehr als ein oder zwei mal im Monat spielen möchten.
Klar um es zu lernen muss ich es präsentieren und das an der Platte, was bringt es mir aber dann wenn in meiner Umgebung keiner spielt? Wenn ich aber dann MM als Hilfsmittel einsetze und sage "kein Problem du kannst es auch online Zocken und das kostenlos sieht die sche wieder anders aus, denn dadurch kommen die Leute auch ins Gespräch und sagen sich " hmm online ganz nett aber nicht so geil wie im Laden ich glaube ich fahre mal auf ne Con"

Ich habe BT auch an der platte spielen und lieben gelernt, habe aber einen Beruf wo man halt nicht von Montag bis Freitag 8 bis 16:30 arbeitet, also bin ich auf MM gestoßen und ich habe mehr Leute durch MM kennengelernt als durch spiele an der platte, aber es hat halt auch dazu geführt das ich zu cons gefahren bin die nicht nur in Hamburg stattgefunden haben.

Es geht mir doch nicht darum zu sagen alle müssen MM lieben und spielen aber man sollte es halt auch nicht vertäufeln besonders in der heutigen Zeit wo digitale Medien besonders beim jungen Volk viel Einfluss haben......
Benutzeravatar
Andai
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 143
Registriert: 13.10.2014 14:49
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Geht in die Läden und spielt

Beitragvon Andai » 24.02.2019 20:12

Ich klinke mich da mal ein, ich mag beide Fraktionen (werde aber mit dem Tabletop Simulator wiederum nicht so warm).
Battletech an der Platte: Wenn man Leute oder die Möglichkeiten hat, würde ich es immer vorziehen, allerdings habe ich den wöchentlichen Luxus diesbezüglich.
Megamek: mag ich ebenso, auch wenn ich es länger nicht mehr intensiv praktiziert bzw. genutzt habe. Ich finde es aber eine legitime Ersatzdroge und es ist nun einmal Battletech, anders als MWO oder anderes (HBS-Battletech), ist es für mich einfach näher dran. Ja, das Plattenfeeling geht da verloren, aber taktisch etc. ist es Battletech 1zu1 umgesetzt. Außerdem eine nette Plattform, um Dinge zu üben oder nutzen, die an der Platte Zeitfresser sind.
Sei es Luft-Raumschläge, Sonderregeln wie Wetter und vor allem Double Blind!!!!
Ich werde nie ein Match gegen einen Mit-Fusilier vergessen. Meine Generalprobe zur Kompanieführerprüfung: 12 vs. 12 IS 3025 inklusive Double Blind und Feuer/Rauch.
Taktisch einfach extrem unterhaltsam und auch herausfordern den Gegner einfach mal wirklich nicht sehen zu können und vorhersehen zu müssen, wo und wie er aufschlagen wird.

Megamek ist für mich als Zusatz oder temporärer Ersatz zu Battletech absolut genial.

Dennoch werde ich immer die Platte bevorzugen.
Norman Zinner
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 86
Registriert: 18.12.2017 15:36
Kontaktdaten:

Re: Geht in die Läden und spielt

Beitragvon Norman Zinner » 27.02.2019 13:38

Es geht ja auch darum Tabletoppern das Beste Tabletop aller Zeiten zu zeigen. Der Handelsübliche Tabletopper will Würfeln mit Püppchen am Tisch.

Klar hat Bt den MM Vorteil. Kein Anderes Tabletop ist so gut digital umgesetzt wie BT. Aber meiner Meinung nach kriegt Mann einfacher Spieler animierter ein Tabletop auszuprobieren wenn man präsent ist fragen beantworten kann und die Leute Püppchen in die hang nehmen können.

Spielen meisten auch online.
#916 - Field Agent Norman "Flynn" Zinner
IS Classic: Liao - Kincade´s Ranger - Tikanov Reserves
IS Aktuell: Steiner - Florida TTM - Timbuktu Theater Milita
Clan: Hells Horses - Eta Galaxy - The Shadow Riders
JIHAD: Mercenary - Tooth of Ymir
Benutzeravatar
Andai
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 143
Registriert: 13.10.2014 14:49
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Geht in die Läden und spielt

Beitragvon Andai » 01.03.2019 10:58

Norman Zinner hat geschrieben:
27.02.2019 13:38
Es geht ja auch darum Tabletoppern das Beste Tabletop aller Zeiten zu zeigen. Der Handelsübliche Tabletopper will Würfeln mit Püppchen am Tisch.

Klar hat Bt den MM Vorteil. Kein Anderes Tabletop ist so gut digital umgesetzt wie BT. Aber meiner Meinung nach kriegt Mann einfacher Spieler animierter ein Tabletop auszuprobieren wenn man präsent ist fragen beantworten kann und die Leute Püppchen in die hang nehmen können.

Spielen meisten auch online.
Das ist ja eine ganz andere Schiene und da bin ich absolut bei dir, über Megamek kann man das nicht wirklich zeigen. eventuell in späteren Entwicklungsphasen als Zusatz.
Live ist in mehrfacher Hinsicht sowieso besser.

Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 26 Gäste