Karten auf Planen

Hier können alle Gesuche von BattleTech-relevantem Material auf privater Basis getätigt werden. Die MechForce Germany übernimmt keine Verantwortung!

Moderatoren: Murdock, 11e64

Benutzeravatar
Andai
Beiträge: 86
Registriert: 13.10.2014 14:49
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Karten auf Planen

Beitragvon Andai » 15.08.2017 20:57

Dankeschön.
Regeltechnisch hast du da durchaus einen Aspekt. Eventuell mache ich sie einfach dann minimal breiter.
Benutzeravatar
11e64
Vorstandsvorsitzender
Vorstandsvorsitzender
Beiträge: 2718
Registriert: 23.04.2013 01:13
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Karten auf Planen

Beitragvon 11e64 » 15.08.2017 21:41

Sehen alle klasse aus!
Winteriscoming heißt bei mir jetzt Westeros ;)
Man sagt, jeder sei seines Glückes Schmied.
Über nichts lachen die Götter lauter!


Grüße von Elfe aka 11e64 aka elric dorsai
Benutzeravatar
Akira213
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 365
Registriert: 30.04.2012 16:48
Kontaktdaten:

Re: Karten auf Planen

Beitragvon Akira213 » 16.08.2017 16:20

Tallassia hat geschrieben:
15.08.2017 19:45
... Mechs können die Mauern nur durchbrechen aber keinen Falls überschreiten im Gegensatz zu einem Level 1 Gebäude...
das wag ich mal anzuzweifeln ;)
das Regelwerk sagt aus, das (unter anderem) ein BattleMech ein Lvl 1 Hinderniss zu Fuß überwinden kann. Dabei ist es irrelevant, ob das ein Berg, ein Gebäude, eine Mauer oder ein sonstiges Hindernis ist. Sofern es nicht noch eine zusätzliche Textpassage im Regelwerk (oder Errata) gibt, die mir nicht bekannt ist - was ich per se nicht ausschließe - dann ändert auch diese Darstellung einer Mauer diese Regel nicht.
Nach weiterem Nachdenken könnte es sogar sein, das für eine deartige Mauer keine Regeln existieren. Ohne jetzt Nachgeschlagen zu haben meine ich, das bisher Gelände im Regelwerk immer IN einem Hex abgehandelt wurde, und nie zwischen aneinanderliegenden Hexes.
Bitte mich korrigieren, wenn ich hier falsch liege :)

Natürlich besteht immer die Möglichkeit, eine Sonderregel für diese Karte zu benutzen, sofern alle Kombatanten einverstanden sind. Was ich wohl sogar jedem empfehlen würde, um nerven-kostende Regeldiskussionen an der Platte zu vermeiden :)

Konstruktive Kritik:
Die Beschriftung, so wie sie jetzt ist, finde ich etwas verwirrend, da es nun immernoch so aussieht, das das ganze Hex die Mauer wäre. Ließe sich die Beschriftung direkt an die dünne Mauer setzen? Dann wärs eindeutiger, was gemeint ist.
ich war's !!

Daniel
CBT: 1. Ghostrider Rgt, Söldner
ISaktuell: 55. Shadow Division, WoB
Clan: StCol Akira Carns, 11th Wolf Guards, Clan Wolf
Jihad: 55. Shadow Division, WoB


What should I want in heaven when all my best friends burn in hell...
Benutzeravatar
Murdock
Geschäftsführer
Geschäftsführer
Beiträge: 383
Registriert: 19.12.2015 18:51
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Karten auf Planen

Beitragvon Murdock » 16.08.2017 16:55

Bitte seid so nett und führt eine eventuelle Regeldiskussion nicht hier, wo es um die Bestellungen geht. Danke
Viele Grüße
Murdock

Anstatt zu klagen was ihr wollt, solltet ihr dankbar sein,
dass ihr nicht all das bekommt, was ihr verdient.
Benutzeravatar
Andai
Beiträge: 86
Registriert: 13.10.2014 14:49
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Karten auf Planen

Beitragvon Andai » 16.08.2017 22:13

Akira213 hat geschrieben:
16.08.2017 16:20
Tallassia hat geschrieben:
15.08.2017 19:45
... Mechs können die Mauern nur durchbrechen aber keinen Falls überschreiten im Gegensatz zu einem Level 1 Gebäude...
das wag ich mal anzuzweifeln ;)
das Regelwerk sagt aus, das (unter anderem) ein BattleMech ein Lvl 1 Hinderniss zu Fuß überwinden kann. Dabei ist es irrelevant, ob das ein Berg, ein Gebäude, eine Mauer oder ein sonstiges Hindernis ist. Sofern es nicht noch eine zusätzliche Textpassage im Regelwerk (oder Errata) gibt, die mir nicht bekannt ist - was ich per se nicht ausschließe - dann ändert auch diese Darstellung einer Mauer diese Regel nicht.
Nach weiterem Nachdenken könnte es sogar sein, das für eine deartige Mauer keine Regeln existieren. Ohne jetzt Nachgeschlagen zu haben meine ich, das bisher Gelände im Regelwerk immer IN einem Hex abgehandelt wurde, und nie zwischen aneinanderliegenden Hexes.
Bitte mich korrigieren, wenn ich hier falsch liege :)

Natürlich besteht immer die Möglichkeit, eine Sonderregel für diese Karte zu benutzen, sofern alle Kombatanten einverstanden sind. Was ich wohl sogar jedem empfehlen würde, um nerven-kostende Regeldiskussionen an der Platte zu vermeiden :)

Konstruktive Kritik:
Die Beschriftung, so wie sie jetzt ist, finde ich etwas verwirrend, da es nun immernoch so aussieht, das das ganze Hex die Mauer wäre. Ließe sich die Beschriftung direkt an die dünne Mauer setzen? Dann wärs eindeutiger, was gemeint ist.
Die Regeln stehen im TacOps.

Die Beschriftung ließe sich ändern und sieht dann scheisse aus, weil sie deutlich von anderen abweichen würde. Weswegen ich es ja ursprünglich geändert hatte. Ich überlege mir da noch etwas.
Benutzeravatar
Tallassia
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 116
Registriert: 17.05.2003 00:16
Wohnort: bei Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Karten auf Planen

Beitragvon Tallassia » 17.08.2017 10:04

Andai hat geschrieben:
16.08.2017 22:13
Die Regeln stehen im TacOps.

Die Beschriftung ließe sich ändern und sieht dann scheisse aus, weil sie deutlich von anderen abweichen würde. Weswegen ich es ja ursprünglich geändert hatte. Ich überlege mir da noch etwas.
Danke spart mir das nachschauen ;O)
Ich kenne die auch noch als Regelnerläuterung aus den MapMack´s
Jan F. Rehse
CO Phoenix Guard
Benutzeravatar
Andai
Beiträge: 86
Registriert: 13.10.2014 14:49
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Karten auf Planen

Beitragvon Andai » 17.08.2017 17:42

Ich hatte bei solchen Karten eh vor, die Regeln dazu zulegen, ähnlich wie bei den Winterkarten für Schnee/Eis.

Ansonsten (Murdock bitte nicht schimpfen) TacOps Englisch und Deutsch Seite 116)
Benutzeravatar
Genyosha
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 130
Registriert: 09.01.2005 21:55
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: Karten auf Planen

Beitragvon Genyosha » 19.08.2017 01:17

Kommt noch das Papier Bunker Häuschen?
Das damals dazugehörte, war in der Life Support dabei.
Benutzeravatar
11e64
Vorstandsvorsitzender
Vorstandsvorsitzender
Beiträge: 2718
Registriert: 23.04.2013 01:13
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Karten auf Planen

Beitragvon 11e64 » 19.08.2017 12:17

Genyosha hat geschrieben:
19.08.2017 01:17
Kommt noch das Papier Bunker Häuschen?
Das damals dazugehörte, war in der Life Support dabei.
Hast Du das? Bitte einscannen und hier posten, das wäre was! :)
Man sagt, jeder sei seines Glückes Schmied.
Über nichts lachen die Götter lauter!


Grüße von Elfe aka 11e64 aka elric dorsai
Benutzeravatar
Genyosha
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 130
Registriert: 09.01.2005 21:55
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: Karten auf Planen

Beitragvon Genyosha » 19.08.2017 14:54

Mal raussuchen
Benutzeravatar
Haiboo
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: 09.09.2015 11:08
Wohnort: 47574 Goch
Kontaktdaten:

Re: Karten auf Planen

Beitragvon Haiboo » 24.08.2017 19:22

Wie ist denn der aktuelle Status?
Benutzeravatar
Andai
Beiträge: 86
Registriert: 13.10.2014 14:49
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Karten auf Planen

Beitragvon Andai » 25.08.2017 17:26

Urgs ich dachte ich habe dich im Verteiler (E-Mail), da ich dich mit Akira verwechselt habe...

Eventuell kann Elfe hier unterstützten.

Der Stand ist der, dass die Karten da sind, bis auf folgende:

Baerlicity 01-04 und Casus Belli (die waren noch nicht fertig und das sagte ich ja auch).

Ich bräuchte dann Versandadressen und natürlich Porto.
Offen sind hier:

Wolfsrudel
Daniel W. (Haiboo das warst du? Wie komme ich darauf, dass das Akira wäre???) - normales Paket ich meine 5 oder 7Kg, das muss ich nachher zuhause nochmals prüfen. Aber hier sind 35 Karten bei^^
Übergabe an Elfe bezüglich: Dice, Henning, Jacob, Major (und Elfe selber)

Die Baerlicity und Casus Belli müsste ich dann nachliefern, ich hoffe da ist etwas Geduld ok. Ansonsten kann ich das Geld auch zurücküberweisen.
Benutzeravatar
11e64
Vorstandsvorsitzender
Vorstandsvorsitzender
Beiträge: 2718
Registriert: 23.04.2013 01:13
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Karten auf Planen

Beitragvon 11e64 » 25.08.2017 20:20

Daniel wird Geduld haben ... schreib` ich einfach mal so :)
Seine Maps könnten auch in Kabus Paket, falls das noch noch nicht zu spät ist?
Die wohnen da auf einer Ecke :)
Man sagt, jeder sei seines Glückes Schmied.
Über nichts lachen die Götter lauter!


Grüße von Elfe aka 11e64 aka elric dorsai
Benutzeravatar
Haiboo
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: 09.09.2015 11:08
Wohnort: 47574 Goch
Kontaktdaten:

Re: Karten auf Planen

Beitragvon Haiboo » 25.08.2017 23:53

Geduld ist vorhanden.
Wollte halt nur wissen was der Stand der Dinge ist.
Wenn es möglich ist kannst du meine Karten gerne mit zu kabu schicken. Der wohnt nur sieben Kilometer weit weg.
Das wäre optimal.

MfG Daniel
Benutzeravatar
Javelin
Beiträge: 518
Registriert: 20.06.2008 09:53
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Karten auf Planen

Beitragvon Javelin » 07.09.2017 11:53

Moin,
also bestellt habe ich jetzt schon, aber wohin bezahle ich denn?
Heute soll doch Deadline sein...
veni, vidi, vici!

Zurück zu „Gesuche“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast