Lyran Guards BATTLEMASTER BLR-1S Mod

Für den Erfahrungsaustausch oder zur Anregung weiterer Projekte können hier Bilder von battletechbezogenen Basteleien eingestellt werden.
Bitte stellt nur eine "kleine" Auswahl Bilder (max. 500 KB pro Bild) pro Projekt ein. Speicherplatz ist kostbar.

Moderatoren: 11e64, Murdock

Jakk24
Beiträge: 14
Registriert: 10.01.2017 14:06
Kontaktdaten:

Lyran Guards BATTLEMASTER BLR-1S Mod

Beitragvon Jakk24 » 23.10.2017 21:36

Hi zusammen,
bzgl. dem BATTLEMASTER kann ich auch noch einen zum Besten geben und zwar einen Lyran Guards BATTLEMASTER BLR-1S Mod.
LSR15(LA), LSR5(LT), KSR2(LT), KSR2(RA) je 2x M-LASER(RT und LT)
Zwar hat das Original laut Data-Sheets immer noch seinen Handaktivator an dem LA mit LSR15 aber ich fand bei einem Steiner Mech den LSR15er Arm des ZEUS einfach viel stimmiger. Dafür hat er sich aber im rechten Arm einen abgerissenen Unterarm von einem Kurita Sword of Light BLR als Schlagkeule "gegrabscht" ;-)
Hoffe er gefällt euch...
VG

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Benutzeravatar
Genyosha
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 145
Registriert: 09.01.2005 21:55
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: Lyran Guards BATTLEMASTER BLR-1S Mod

Beitragvon Genyosha » 25.10.2017 22:42

Netter Umbau. Die SRM 2 am RA wird durch die beíden rechtwinklingen Schienen dargestellt die dort bereits vorhanden sind? Die Nutzung der SRM 6 Reste hätten sich angeboten.
Die Verwendung des restlichen Unterarm ist eine gute Idee. Die PPC wurde dann bei einem Royal Battlemaster angebaut?
Die Cockpitbemalung gefällt mir.
Jakk24
Beiträge: 14
Registriert: 10.01.2017 14:06
Kontaktdaten:

Re: Lyran Guards BATTLEMASTER BLR-1S Mod

Beitragvon Jakk24 » 26.10.2017 08:35

Ja, die SRM 2 am RA wird durch die beiden rechtwinkligen Schienen dargestellt. Ich habe mit den Resten der SRM6 probiert und experimentiert, aber es gefiel mir optisch nicht so gut und habe es dann verworfen. Die freigewordene PPC wollte ich für mein aktuelles Projekt einen Steiner THUNDERBOLT TDR-5SS verwenden wo ich sie gegen den S-Laser tausche.
Benutzeravatar
Genyosha
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 145
Registriert: 09.01.2005 21:55
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: Lyran Guards BATTLEMASTER BLR-1S Mod

Beitragvon Genyosha » 26.10.2017 17:17

Jakk24 hat geschrieben:
26.10.2017 08:35
Die freigewordene PPC wollte ich für mein aktuelles Projekt einen Steiner THUNDERBOLT TDR-5SS verwenden wo ich sie gegen den S-Laser tausche.
Da hatte ich die PPC vom Black Knight genutzt, da diese sich einfach anbauen lies. Die PPC des Battlemasters ist da weniger mein Fall gewesen, hatte mir optisch nicht gefallen. Die abgetrennte war auch für einen Red Corsair Battlemaster gedacht.
Benutzeravatar
Drussaxt
Vorstand
Vorstand
Beiträge: 269
Registriert: 09.02.2014 20:54
Kontaktdaten:

Re: Lyran Guards BATTLEMASTER BLR-1S Mod

Beitragvon Drussaxt » 29.10.2017 21:55

klasse Umbau.
gefällt mir gut der Arm mit der Zeuswaffe^^
immer schön entspannt bleiben^^

Zurück zu „Bastelecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste