BattleCon 2017 inkl. BLOOD NAME TOURNAMENT

Alle Infos zu Veranstaltungen & Cons

Moderatoren: Murdock, 11e64, Lacken Exile

Benutzeravatar
11e64
Vorstandsvorsitzender
Vorstandsvorsitzender
Beiträge: 2721
Registriert: 23.04.2013 01:13
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

BattleCon 2017 inkl. BLOOD NAME TOURNAMENT

Beitragvon 11e64 » 23.03.2017 00:45

Hallo zusammen!

Das einzige(!) Blood Name Tournament Deutschlands in 2017 findet auf dem BattleCon von TT statt:

Hier der Text des Veranstalters Cap - den Link zum Originalbeitrag findet ihr unten. Im Originalbeitrag kann man sich auch die Regeln und Anmeldeformulare downloaden!
Und wer sich erinnert, warum es auf dem MFG-WE in Duisburg kein BNT gab, der möge doch bitte NICHT VERGESSEN, seine Anmeldung ungefähr gestern abzusenden ;)


"Anmeldung/Regelwerk Catalyst Bloodname - BattleCon 2017


Auf der BattleCon 2017 wird es eines der seltenen offiziellen Bloodname Turniere geben. Hier nun der Anmeldebogen dazu, sowie der erste Teil des Regelwerkes und die OmniMech-Liste. Der zweite Teil folgt in Kürze.

Ich möchte mich an dieser Stelle ganz herzlich bei Detlef "Major" Howe für die unglaublich tolle Vor - und Mitarbeit bedanken, der mit seinem Wissen und seiner Erfahrung immer eine Bereicherung bei der Erstellung solch eines Turniers darstellt.
Ebenfalls freue ich mich, diese Veranstaltung im Rahmen der BattleCon durchführen zu können.

Viel Spaß allen Teilnehmern und möge der Beste gewinnen!

Seyla!"

Link zum Originalbeitrag und zu den Regeln inklusive der A N M E L D E F O R M U L A R E :
http://forum.trueborn.de/viewtopic.php?f=143&t=1239
Man sagt, jeder sei seines Glückes Schmied.
Über nichts lachen die Götter lauter!


Grüße von Elfe aka 11e64 aka elric dorsai
Benutzeravatar
Cap
Beiträge: 112
Registriert: 24.09.2012 02:04
Kontaktdaten:

Re: BattleCon 2017 inkl. BLOOD NAME TOURNAMENT

Beitragvon Cap » 24.04.2017 12:53

Auf Grund dessen, dass uns bisher genau drei Anmeldungen erreicht haben, wir also davon ausgehen müssen, dass leider zu wenig Interesse an einem der seltenen Offiziellen Blutnamen besteht, muss ich mit Bedauern mitteilen, dass dieses Jahr kein offizielles "Trial of Bloodright" auf der BattleCon stattfinden wird.

So ein Turnier bedarf viel Vorbereitung und es fällt uns sehr schwer, hier eine generelle Absage zu erteilen, hilft aber leider nichts, da es dem Stellenwert des Blutnamens nicht gerecht würde, ihn in einem zu kleinen Rahmen durchzuführen. Seyla!

Ich möchte mich an dieser Stelle nochmals Bei "Detlef "Major" bedanken, der unheimlich viel Zeit und Arbeit in die Vorbereitung gesteckt hat und mit dem zusammen es einen unglaublichen Spaß gemacht hat, alles zu planen und vorzubereiten.

Vielen Dank!
2nd Legion of Vega
Benutzeravatar
11e64
Vorstandsvorsitzender
Vorstandsvorsitzender
Beiträge: 2721
Registriert: 23.04.2013 01:13
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: BattleCon 2017 inkl. BLOOD NAME TOURNAMENT

Beitragvon 11e64 » 26.04.2017 09:48

Das ist verdammt schade ... wir werden wohl einen Weg finden müssen,
wie man die Leute dazu bringt, sich anzumelden *seufz*

Hat jemand eine Idee?
Man sagt, jeder sei seines Glückes Schmied.
Über nichts lachen die Götter lauter!


Grüße von Elfe aka 11e64 aka elric dorsai
Benutzeravatar
Thjafjaz
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 308
Registriert: 06.02.2014 00:06
Kontaktdaten:

Re: BattleCon 2017 inkl. BLOOD NAME TOURNAMENT

Beitragvon Thjafjaz » 26.04.2017 14:39

Das Problem für Leute wie mich ist, dass man häufig erst kurzfristig erfährt, ob man teilnehmen kann oder arbeiten muss. So geht es glaube ich vielen. Das müsste man irgendwie auffangen. Gleichzeitig braucht man natürlich mehr Verbindlichkeit als bloß alle spontan am Turniertag entscheiden zu lassen, ob sie mitmachen.

Für das BNT speziell würde sich anbieten, das Grand Melee zu streichen und gleich die zwei besten Spieler, im schlimmsten Fall mit einem Qualifikationsmatch zwischen Zweit- und Drittplatziertem, ins Finale zu schicken. Das Grand Melee verdoppelt bis verdreifacht die Turnierlänge und schreckt damit Leute ab. In einem Free-for-All gibt es außerdem zuviel Zündstoff für Konflikte, gerade wenn es so um die Wurst geht. Eine starke Lenkung durch die Schiedsrichter macht so etwas auch eher schlimmer als besser. So würde das Turnier vielleicht wieder an Attraktivität für Leute gewinnen, die sich nicht auf wenig fruchtbare Diskussionen über "Clan-Ehre" und "Spieletikette" einlassen wollen.
Mechforce Chapter:

IS '39 (FRR) - 1st Hussars
IS '67 (LAAF) - 4th Skye Rangers
Clan (Ice Hellion) - 2nd Assault Cavaliers
Jihad (Jade Falcon) - 9th Talon Cluster
Benutzeravatar
11e64
Vorstandsvorsitzender
Vorstandsvorsitzender
Beiträge: 2721
Registriert: 23.04.2013 01:13
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: BattleCon 2017 inkl. BLOOD NAME TOURNAMENT

Beitragvon 11e64 » 26.04.2017 16:51

Das mit "Zeit haben" ist ein wirklich zu beachtender Aspekt ...
Einerseits sollte man sich doch die Zeit nehmen, also "gefälligst" Zeit haben ;) ... wenn sich Leute schon die Mühe machen und so etwas organisieren.
Andererseits ist es eben doch "nur" ein Hobby und man kann nicht erwarten, dass alle so "positiv verrückt" sind, sich die Zeit zu nehmen, wie es die "Aktivposten" unseres Hobbys machen.
Da muss also wohl ein Kompromiss oder ein zusätzlicher Anreiz gefunden werden ...

Das Grand Melee zu streichen, scheint mir starker Tobak zu sein, da es ein "gewaltiges" Schlüsselelement ist ... fluffmäßig gesehen ... aber drüber nachdenken sollte man wohl ...

Bzgl. der Art & Weise wie clanlike zu spielen ist, wird`s immer Differenzen geben, fürchte ich ... da unterwirft man sich den Regeln der Organisatoren ;)
... ein unangenehmes Thema, wenn ich so zurückdenke *seufz*
... aber auch hierüber wird nachzudenken sein, fürchte ich.
Man sagt, jeder sei seines Glückes Schmied.
Über nichts lachen die Götter lauter!


Grüße von Elfe aka 11e64 aka elric dorsai
Benutzeravatar
Thjafjaz
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 308
Registriert: 06.02.2014 00:06
Kontaktdaten:

Re: BattleCon 2017 inkl. BLOOD NAME TOURNAMENT

Beitragvon Thjafjaz » 26.04.2017 17:11

Beim ersten BNT des Majors gab es auch kein Grand Melee und alle waren froh drum. In den Romanen ist's ja auch nur die Loser-Runde um überhaupt am Turnier teilnehmen zu dürfen, und damit ein Randereignis, auch wenn es für Aidan Pryde eine wichtige Rolle spielt.

Was die Zeit betrifft: Positiv verrückt genug bin ich glaube ich. Aber in diesem Fall wusste ich bis gestern nicht, ob ich überhaupt Zeit habe. Seit gestern weiß ich, dass ich aus beruflichen Gründen keine Zeit habe. Wäre doch blöd gewesen, mich auf blöd anzumelden und dann einen Rückzieher zu machen. Auch opfere ich eine Menge für BattleTech, aber meinen Job kann ich nicht auf's Spiel setzen. :wink:
Mechforce Chapter:

IS '39 (FRR) - 1st Hussars
IS '67 (LAAF) - 4th Skye Rangers
Clan (Ice Hellion) - 2nd Assault Cavaliers
Jihad (Jade Falcon) - 9th Talon Cluster

Zurück zu „Veranstaltungen & Cons“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast