DOL 2018 in Ludwigsburg

Alles Rund um den DOL 2018

Moderatoren: 11e64, Murdock, Lacken Exile

Benutzeravatar
MacLeod
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 42
Registriert: 24.10.2015 10:01
Wohnort: Ludwigsburg
Kontaktdaten:

DOL 2018 in Ludwigsburg

Beitragvon MacLeod » 28.04.2018 16:57

IMG_1045.jpg
IMG_1045.jpg (70.62 KiB) 244 mal betrachtet
Zum Day of Legends in Ludwigsburg

Für Davion mit den 4th Crucis Lanciers Rainer Korzendörfer.
IMG_1060.jpg
IMG_1060.jpg (70.67 KiB) 244 mal betrachtet
Für Kurita mit den 11. Benjamin Regulars Gerd Treugut.
IMG_1061.jpg
IMG_1061.jpg (46.25 KiB) 244 mal betrachtet
Hochmotiviert stürmten die beiden Heuschrecks der Lanciers in der ersten Runde Richtung Sternenbunddepot und verursachten zwei unbeabsichtige Rammangriffe auf die in den Endfeldern geparkten Kuritamechs.
Beide gingen jedoch ins Leere. Als sich der Nebel des Krieges auflöste und die Kuritaeinheiten sich offenbart hatten, beschloss der Kommandeur der Davion Streitkräfte die östliche Firelance mit einem Dunkelfalken und einem Derwish zu stören und auf der Karte zu binden.


Die restlichen Einheiten zogen über die westliche Karte ein um einen Flankenangriff ins Zentrum voranzutreiben.
Nachdem Kurita seine schweren Brocken in der Nähe der Depoteingänge deponiert hatte zögerten die Lanciers vor einem Frontalangriff auf das Depot und versuchten stattdessen die westliche Karte zu sicher und die dortigen Kurita-Störer zu vertreiben. Das Unterfangen erwies sich allerdings als zu langwierig und schwerfällig. Der Druck auf die Davioneinheiten stieg somit.
IMG_1056.jpg
IMG_1056.jpg (38.92 KiB) 244 mal betrachtet
IMG_1057.jpg
IMG_1057.jpg (60.14 KiB) 244 mal betrachtet
Die westliche Karte konnte schließlich gesichert werden nachdem der Grand Dracon und der Steppenwolf der Benjamins ihr Ende fanden. Allerdings hat Davion effektiv einen Heuschreck mit Bein ab im Niemandsland verloren . ( Abgetreten durch den Tai-sho persönlich). Und den Verlust Ihres Kommandeurs der nach 2 Treffern in den Kopf ohnmächtig stürzte und am Rest des Gefechtes nicht mehr Teilnehmen konnte.(3x nicht aufgewacht !)

Als sich der Druck auf das Zentrum erhöhte und das Gedränge auf der mittleren Karte steigerte, setzte schweres Artilleriefeuer beiderseits ein. Die Folgen waren verheerend. Der Crusader war das Primärziel der Kuritisten und büßte große Teile seiner Panzerung ein und musste nicht unerhebliche Interne Schäden einstecken. Was in der Runde dann dazu führte das er mit Gyro und Hüfttreffer auf dem Eingang des Depots zum erliegen kam. Nicht minder Effektiv war der Beschuss der Davis die den Paladin sturmreif zurück lies sowie einiges an Schaden in einen Pulk Kuritamechs anrichten konnte.

Letzen Endes reichte den Truppen des Prinzen die Zeit nicht mehr um die Kurita Truppen weit genug abzudrängen um die Eingänge räumen zu können. In der letzten Runde wurde der Paladin der Benjamins in seine Bestandteile zerlegt, und die Lanciers büßten mit der letzten Aktion des Spieles Ihren bis dato nahezu unbeschädigten Dunkelfalken durch einen Tritt in den Kopf durch das Katapult ein.

Nach Punkten ein klares 8:3 für Kurita die damit glücklich aber nicht unverdient das Szenario gewinnen konnten.
IMG_1064.jpg
IMG_1064.jpg (62.88 KiB) 244 mal betrachtet

Hätte es eine weitere Runde gegeben wäre mit großer Wahrscheinlichkeit der Tai-Sho gefallen der mit einem Bein in der Mitte der Karte lag. Desweiteren war der Panther defakto Kampfunfähig zurück geblieben.

Das Schlachtfeld sah also nicht so eindeutig aus wie das Punkteergebnis, zum Leidwesen von Haus Davion
IMG_1059.jpg
IMG_1059.jpg (69.4 KiB) 244 mal betrachtet
An alle Beteiligten und die Orga ein dickes Dankeschön. Hat Spaß gemacht !

In der Hoffnung das wir beim nächsten DOL in größerer Zahl teilnehmen können meldet sich BT Ludwigsburg hiermit aus der DOL für 2018 ab !
A849 2nd Night Stalkers, 2nd Battaltion,House Kurita
9th Wolf Guard Striker Cluster , Beta Galaxy, Clan Wolf

Der Klügere gibt solange nach, bis er der Dumme ist.
Benutzeravatar
11e64
Vorstand
Vorstand
Beiträge: 3039
Registriert: 23.04.2013 01:13
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: DOL 2018 in Ludwigsburg

Beitragvon 11e64 » 29.04.2018 16:59

Klasse Bericht!
Thx dafür - Gruß 11e
Man sagt, jeder sei seines Glückes Schmied.
Über nichts lachen die Götter lauter!


Grüße von Elfe aka 11e64 aka elric dorsai
Benutzeravatar
Jacob Verdriis
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 468
Registriert: 29.06.2013 22:59
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: DOL 2018 in Ludwigsburg

Beitragvon Jacob Verdriis » 29.04.2018 17:39

Eines muß ich allerdings anmahnen. Mitspielen wäre für die Entwicklung viel besser gewesen, als faul auf der Couch vor dem Fernseher rumzulümmeln... ;)
Benutzeravatar
MacLeod
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 42
Registriert: 24.10.2015 10:01
Wohnort: Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: DOL 2018 in Ludwigsburg

Beitragvon MacLeod » 30.04.2018 10:37

Jacob Verdriis hat geschrieben:
29.04.2018 17:39
Eines muß ich allerdings anmahnen. Mitspielen wäre für die Entwicklung viel besser gewesen, als faul auf der Couch vor dem Fernseher rumzulümmeln... ;)
Gebe ich dir uneingeschränkt recht ! Allerdings war es Zeit und betreuungstechnisch diesmal nicht drin ;). Vielleicht bei DOL 2019.

Gruß
A849 2nd Night Stalkers, 2nd Battaltion,House Kurita
9th Wolf Guard Striker Cluster , Beta Galaxy, Clan Wolf

Der Klügere gibt solange nach, bis er der Dumme ist.

Zurück zu „DOL 2018“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste